Tablet-Einsatz im Erdkundeunterricht

Das Tablet (hier: iPad) drängt sich im Geographieunterricht geradezu als zeitgemäßes Unterrichtswerkzeug auf, da es so viele geographische Prozesse und Arbeitsweisen gibt, die sich mit einem Tablet veranschaulichen lassen. Wir schauen uns dafür unterschiedliche Apps (z.B. google earth, Diercke Atlas) und viele weitere Einsatzmöglichkeiten von Tablets im Geographieunterricht an. Die Fortbildung soll einen Einblick liefern, Anregungen bieten und zu einer Diskussion über den didaktischen Wert des iPads im Geographieunterricht einladen.
Die Veranstaltung ist offen für alle Lehrkräfte, legt aber einen Schwerpunkt auf die Arbeit ab der Sekundarstufe I.

Neugierig?

Dann schauen Sie bitte hier rein: https://padlet.com/erdkunde/workshop
Für eine aktive Mitarbeit sollte ein iPad und folgende installierter Apps zur Verfügung stehen: twitter, Popplet, Google Earth, ChatterPix Kids und Mentimeter.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Schulmedientag Hannover 2022

Quelle: NLQ

Am Mittwoch den 09.11.2022, fanden die diesjährigen Schulmedientage in der KGS Neustadt am Rübenberge statt. Die Medienberatung Niedersachsen, hat sich über die große Nachfrage sehr gefreut. In dutzenden Workshops haben Kolleginnen und Kollegen, aus der gesamten Region Hannover, sich dem Thema Medienbildung gewidmet und hinsichtlich der Vermittlung von Medienkompetenzen im Unterricht inspirieren lassen.

Herzlichen Dank für Ihr Interesse!

Sie wünschen weitere Beratung und/oder Kurse?

Dann sprechen Sie uns gerne an!

Bildung in der digitalen Welt – unser gesamtes Angebot für Sie

zugangsfreie Selbstlernkurse auf openELEC

Kurssuche über die VEDAB

Aus der Praxis für die Praxis – Programmieren mit Karel

Robot Karol ist eine einfache Programmierumgebung und wurde entwickelt, um Studenten durch die Programmierung einfache virtuelle Roboter mit Algorithmen vertraut zu machen.

Es ist eine frei verfügbare Java-Distribution. Es gibt eine deutsche und eine englische Version.  

Die englische Version von Fred Overflow auf Github gibt noch etwas mehr „Programmierfeeling“.

Im Netz gibt es viele Infos und Lösungsvorschläge. Ich benutze als Informationsseiteseite gerne www.schularena.com. Da kommen auch folgende Tipps her:

Downloadseite:

https://github.com/fredoverflow/karel

Außerdem gibt es eine Übersicht mit allen Befehlen und Erklärungen.

Lösungen:

Hier gibt es Lösungen zu allen Aufgaben: https://github.com/lukasnehrke/karel-solutions

Hier gibt es Video-Lösungen: https://vimeo.com/showcase/8245521

Von Andre Merkler

Aus der Praxis für die Praxis- Greenscreen in der Grundschule

Wie Wünsche und Träume auf der Leinwand wahr werden.

Für die Umsetzung des Projektes wurde ein grünes Tuch 3x4m als Hintergrund an die Wand gehängt. Ein weiteres grünes Tuch wurde auf die Erde direkt davor gelegt, damit die Kinder komplett im grünen Raum agieren konnten.

Hier wurde die App Green Screen by Do Ink genutzt. Sie konnte von den Kindern gut bedient werden. In iMovie kann aber auch direkt mit dem Greenscreen gearbeitet werden.

Alle Aufnahmen wurden nur mit dem IPad durchgeführt. (Durch den Anschluss eines Mikrofons ließe sich die Tonqualität noch verbessern.)

Die Kinder haben sich gegenseitig beim Filmen und Zuschneiden unterstützt und sehr selbstständig gearbeitet.

Hier geht es zum Video

Dank an die ehemalige 3a aus Jaderberg. 🙂