Digitale Lebenswirklichkeiten gestalten

Seit Mai 2017 bietet das Forum Medienethik jährlich eine Plattform für grundlegende Überlegungen zur Medienethik in Schule und Bildung.

Am 11./12. September 2024 geht es um „Digitale Souveränität in Zeiten von KI: Wie gestalten wir digitale Lebenswirklichkeit(en)?“. Auch diesmal werden wieder bildungsrelevante Fragestellungen hinsichtlich sinnvoller Anwendungsmöglichkeiten, Chancen und Herausforderungen oder auch zugrunde liegendes Menschenbild diskutiert.

Lehrkräfte, Schulleitungen, Multiplikator:innen erwartet ein umfangreiches und interessantes Programm

Anmeldungen zum Forum Medientehik sind bis zum 17. Juli 2024 über das Niedersächsische LernCenter (NLC) möglich.

Neue Podcastfolge: KI erkennt ChatGPT mit Tom Tlok

Quelle: Schule macht Medien

In der neuen Podcast-Folge von Schule macht Medien – Medien machen Schule ist Tom Tlok zu Gast und erklärt seinen KI-Detektor. Er erläutert Chancen, Risiken und Funktionsweise von KI und wie er Zweifler von seinem KI Detektor zu überzeugen weiß.
Ganz wichtig im schulischen Kontext: Welche Vorgehensweise empfiehlt Tom Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften beim Umgang mit ChatGPT? 

Zur Folge SMM 055 KI erkennt ChatGPT mit Tom Tlok.